[Rezension] „Wächter der Magie – Der weiße Stein“

Ihr wollt ein Buch, das erfrischend anders ist ?

Mit genialer Situationskomik ?

Einer genialen Protagonistin, die einen von der ersten Seite an bezaubert ?

Ihr seid neugierig, auf  einen schwulem, extrovertierten Elfen ?

Möchtet wissen, was es mit „Drachen – Schizophrenie“ auf sich hat ?

Und wenn ihr außerdem schon immer wissen wolltet, wo eigentlich der Glitzer herkommt, dann…

….LEST.DIESES.BUCH !

5143k8JDNjL

Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Independently published (25. August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1522013539

Weiterlesen

Advertisements

[Unboxing] Brittas Atelierbox „Ungewöhnliche Helden“

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem bin ich zufällig auf eine kleine Bücherbox gestoßen. Bei Brittas Atelier kann man Bücherboxen bestellen, in denen dann immer ein Produkt aus ihrem handmade Shop dabei ist. Die Februar Box steht unter dem Titel „Ungewöhnliche Helden“, da hab ich zugeschlagen.

27657136_1666020390130703_5792727282414978277_n.jpg

Weiterlesen

Mittendrin Mittwoch #8

mittendrin_mittwoch_titel

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder einen Mittendrin Mittwoch für euch. Die Aktion von read books and fall in love kennt ihr ja bestimmt alle 😉

Ich lese gerade „Wächter der Magie – Der weiße Stein“ Ein selfpublisher Buch von Lara Lorenz und ich bin wirklich begeistert. Das Buch übertrifft meine Erwartungen um ein vielfaches. Selten habe ich so oft laut gelacht beim Lesen. Ich bin gespannt, ob es auf dem Niveau weitergeht. Weiterlesen

[Rezension] „Izara – Das ewige Feuer“ Julia Dippel

Ihr mögt Romantasy? Steht auf heiße Dämonen, schlagfertige und kluge Mädchen, in denen mehr steckt, als man denkt? Ihr kriegt nicht genug von spannenden, fantastischen Plots mit unerwarteten Wendungen? Ihr wollt es romantisch, lustig und spannend aber mögt keine kitschigen Glitzervampire?

Dann seid ihr bei „Izara“ genau richtig 😉

27540378_1660172360715506_7730864610497820378_n.jpg

Gebundene Ausgabe: 540 Seiten
Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (25. Oktober 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3522506030
ISBN-13: 978-3522506038
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre

Weiterlesen

Klappentext Donnerstag #10

Hallo ihr Lieben,

nach längerer Pause bin ich jetzt wieder beim Klappentext Donnerstag von Pink Mai dabei.

Unbenannt

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das ich aufgrund seines Covers gekauft habe. Leider habe ich nach ein paar Kapiteln abgebrochen und jetzt wartet das Buch auf seine zweite Chance. Vielleicht hat es ja jemand von euch schon gelesen und kann berichten, ob sich weiterlesen lohnt. Der Klappentext klingt eigentlich sehr vielversprechend. Leider hatte ich Mühe mit dem Schreibstil…

Weiterlesen

[Rezension] „For Good“ Ava Reed

26991866_1645624282170314_7110730277705593114_n

Taschenbuch: 200 Seiten
Verlag: Drachenmond-Verlag (23. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3959919611

Zum Inhalt:

Nichts wird jemals wieder so sein, wie es war. Charlies Ehemann Ben ist auf tragische Weise ums Leben gekommen.  Die Trauer und der Schmerz verzehren Charlie. Weder ihre Eltern, noch ihre beste Freundin Mia oder Hund Pepper schaffen es, zu Charlie durchzudringen.

Sie lebt nur im Schmerz oder in den Gedanken an vergangene Zeiten. Für Charlie gibt es scheinbar nichts mehr, wofür es sich zu Leben lohnt. Die Situation erscheint ausweglos. Und plötzlich ist da ein Funken Hoffnung…..

Weiterlesen

[Rezension] „Fanatic“ Anna Day

26229785_1637344316331644_5951341867708850711_n

Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag: Chicken House (2. November 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 355152100X
ISBN-13: 978-3551521002
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: The Fandom

 

Zum Inhalt: 

Violet ist ein Fangirl. Sie ist der größte Fan von „Der Galgentanz“. Sie kennt Buch und Verfilmung auswendig. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als die Hauptfiguren Rose und Willow persönlich kennenzulernen. Besonders Willow, der coolste und süßeste Bookboyfriend aller Zeiten, hat es ihr angetan.

Als sie mit ihrem Bruder Nate und ihren besten Freundinnen Alice und Katie eine Comic Con besucht, ist sie ihren Vorbildern sehr nahe gekommen, doch dann geschieht ein Unglück und die vier Freunde wachen mitten im dystopischen London des „Galgentanzes“ auf.

Violet scheint die Rolle von Rose übernehmen zu müssen, wenn sie irgendwie wieder in ihre Welt zurück möchten. Zum Glück kennt Violet das Drehbuch. Nur leider scheinen sich die Charaktere nicht ans Drehbuch zu halten. Und warum scheint Ash , eine Nebenrolle im „Galgentanz“ , plötzlich für Violet die Hauptrolle zu spielen? Weiterlesen